*Leuchtturm Altenbruch Unterelbe

53° 50´ 09'' N 008° 46´17'' E
Navigation:
Startseite
Deutschland
Lexikon
Positionsangaben:
N53.8358 E8.7714
N 53 50.148 E 008 46.285
Technische Daten:
Feuerhöhe:  14 m
Bauwerkshöhe: 13 m
Kennung: gelöscht
Tragweite: 14 SM
Baujahr: 1897 - 1983
Feuertyp: Quermarken- feuer
Leuchtturm Altenbruch
Längschnitt
Auschnitt aus der vor dem Turm angebrachten Tafel
Dank einer Aktion von Privatleuten die einen Verein zur Erhaltung des Turmes gründeten, entging das „Dicke Berta“ genannte Unterfeuer dem Schicksal seines Oberfeuerkollegen und wurde nicht abgerissen. Nachdem neue Einheitsbetontürme den Dienst übernommen hatten waren die alten Leuchttürme überflüssig geworden. Nun steht der hübsche Leuchtturm sogar unter Denkmalschutz, ist seit April 2002 ein Standesamt und kann besichtigt werden. Der Förderverein Leuchtturm "Dicke Berta" e.V. unterhält eine Webseite zum Turm.
AltenbruchAltenbruchAltenbruch
Von Ostersamstag bis Ende September:

Di.: 10 - 12 Uhr

Sa.: 15 - 17 Uhr

Die Öffnungszeiten verschieben sich bei Trauungen.

Eintritt:

Erwachsene 1,- €

Kinder 0,50 €

(Angaben ohne Gewähr)

- Claudia & Mike Hovorka
24.03.2008