zurück
www.leuchtfeuerseiten.de
Leuchtturm Amrum
Auch hier schlief einer der Leuchtturmwärter während der Nachtschicht auf dem Turm.Zu Anfang war es so, das immer ein Leuchtturmwärter oben bei der Optik wachte um den Petroleumbrenner zu beobachten und ein Wärter konnte ruhen. Jedoch baute man nach einigen Jahren ein Spiegelkonstruktion ein, die da sLicht des Brenners in die Wärterstube warf. Dann konnten beide Wärter vom Wachraum aus die Flamme des Brenners beobachten und sich gegenseitig unterhalten und die Zeit vertreiben.
04.01.2005