Eckernförde - Molenfeuer
54°28 N 009° 51' E
Navigation:
Startseite
Deutschland
Lexikon
Technische Daten:
Feuerhöhe:  11 m
Bauwerkshöhe: 12 m
Kennung: gelöscht 1981
Tragweite: 7 SM
Baujahr: 1911
Feuertyp: Molenfeuer
Leuchtturm
Es dürfte wohl nicht so viele Leuchttürme auf der Welt geben die blau gelb gestrichen sind.

Diesen außergewöhnlichen Anstrich hat der Hafenleuchtturm von Eckernförde nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn den Stadtfarben von Eckernförde zu verdanken. 70 Jahre lang hatte dieser kleine Turm seinen Dienst getan, er wurde durch den abgebildeten Kunststoffturm an anderer Stelle abgelöst, da Schiffe mit Liegplätzen vor dem Turm das Licht zur Bucht hin verdeckten.

Technische Daten:
Feuerhöhe:  11 m
Bauwerkshöhe: 12 m
Kennung: Ubr. w. r. gn 4 s
Tragweite: 7 SM
Baujahr: 1981
Optik: Gürtellinse
Feuertyp: Molenfeuer

Der letzte westdeutsche Leuchtturmwärter verließ ebenfalls in Eckernförde 1986 seinen Posten. Er tat Dienst auf einem hier nicht abgebildeten Leitfeuer.

www.leuchtfeuerseiten.de
24.02.2005