Leuchtfeuer Emden Mole
53° 20' N 007° 11' E
Navigation:
Startseite
Deutschland
Lexikon
Technische Daten:
Feuerhöhe:  10,00 m
Bauwerkshöhe: 9,00 m
Kennung: Festfeuer r - gr
Tragweite: 10 SM
Baujahr: 1913
Feuertyp: Molenfeuer
Optiktyp: Gürtellinse
Leuchtturm
Dieser kleine schmucke gusseiserne Turm auf einem Steinsockel ist längst zu einem Emdener Wahrzeichen geworden, steht jedoch für die Öffentlichkeit unzugänglich auf dem Verladegelände eines grossen deutschen Automobilkonzerns. Will man den Leuchtturm in Lindau am Bodensee und den Helios Turm in Köln nicht mitzählen, Deutschlands südlichster Leuchtturm.
www.leuchtfeuerseiten.de
24.02.2005