Kiel Bülker Leuchtturm
54° 27´N 10° 12´E
Blavand Fyr
Navigation:
Startseite
Deutschland
Lexikon
Weitere Kieler Leuchttürme:
Friederichsort
Holtenau Schleuse
Technische Daten:
Feuerhöhe:  29 m
Bauwerkshöhe: 25 m
Kennung: ----
Tragweite: 14 SM
Baujahr: 1865
Feuertyp: Leit- und Quermarkenfeuerfeuer

Der älteste noch im Betrieb befindliche Leuchtturm an der Kieler Förde sendet sein Licht bis zu 14 Seemeilen in die Nacht. Seine Gürtellinse wird seit 1970 ferngesteuert geschaltet. In diesem Jahr wurde der Turm komplett umbebaut, verkürzt, verkleidet und mit einem neuen Leuchtapparat ausgestattet. An Wochenenden und während der Ferien ist der Leuchtturm ein beliebtes Ausflugsziel. Vom Strand unterhalb des Leuchtturms hat man eine gute Aussicht auf die Segler auf der Kieler Förde und die Schiffe auf Ihrem Weg zum oder vom Nord - Ostsee Kanal.

www.leuchtfeuerseiten.de
24.02.2005
suchworte: kielerwoche, kiel , nord- ostsee kanal , bülker leuchtturm , leuchtturm , leuchttürme , leuchtfeuer , kieler woche , segeln , navigation , leuchtturmwelt , welt