Unterfeuer Mielstack - Unterelbe
53° 34´N 009° 39´E
Unterfeuer Mielstack
Navigation:
Startseite
Deutschland
Elbe
Lexikon
Technische Daten:
Feuerhöhe:  13 m
Bauwerkshöhe: 16 m
Kennung: Glt. 8 s gleichgängig
Tragweite: 12 SM
Baujahr: 1905
Feuertyp: Unterfeuer
Optiktyp: Signalscheinwerfer
Leuchttürme in der Nähe:
Altes Unterfeuer Lühe
OF Somfletherwisch
Heute von Privat bewohnt versieht der Turm aber noch immer seinen Dienst, ganz im Gegensatz zu seinem ausgemusterten Zwilling Lühe. Zusammen mit dem Obefeuer Somfletherwisch bildet der Turm eine Richtfeuerlinie. Ober und Unterfeuer unterscheiden sich so stark, das man nicht vermutet, es könnte sich um ein Paar handeln, ca. 800 Meter Luftlinie voneinander entfernt, eilt der ungeübte Betrachter auf der Straße hinter dem Deich vorbei , ohne den Zusammenhang zu erkennen.
www.leuchtfeuerseiten.de
24.02.2005