*Leuchtturm Schleimünde - Ostsee
54° 40´N 010° 02´E
Leuchtturm
Navigation:
Startseite
Deutschland
Lexikon
Technische Daten:
Feuerhöhe:  14 m
Bauwerkshöhe: 14 m
Kennung: Blk. (3) 20 s
Tragweite: 14 SM
Baujahr: 1861
Feuertyp: Leit- und Orientierungs-feuer
Optiktyp: Gürtelleuchte
Seit seinem Dienstantritt 1861 machte der Turm viele Änderungen durch. Die Technik änderte sich aber auch das Aussehen des Turmes mit verschiedenen Farbgebungen. Gegenüber dem Marinehafen Olpenitz auf der so genannten Lotseninsel gelegen, ist der Turm am Rande eines Vogelschutzgebietes nur mit dem Boot erreichbar. Im Sommer lohnt es sich mit einem Fahrgastschiff von Kappeln zum Leuchtturm zu fahren. Der Verein Naturnaher Wasserwanderplatz Schleimünde e.V. betriebt an der Insel einen kleinen Hafen.
www.leuchtfeuerseiten.de
24.02.2005
suchworte: leuchtfeuer , leuchtturm , leuchtturmwelt , lighthouse , schlei , kappeln , segeln , schlei , lotseninsel , schleimünde, giftbude , maasholm , heringstage , oehe , geltinger bucht , segelrevier , naturschutzgebiet , olpenitz