zurück
www.leuchtfeuerseiten.de
Skagen Fyr - Wippfeuer. Ein Nachbau des Feuers, das 1560 als erstes dänisches Feuer in Skagen aufgestellt wurde. Der Feuerkorb konnte mit glühender Kohle in die Höhe gezogen werden. Jedoch war das Feuer der Witterung ausgesetzt, d. h. z. B bei starkem Wind, brannte der Feuerkorb schneller aus und er mußte öfter wärend der Nacht neu befüllt und in die Höhe gehoben werden. Dieser Nachteil machte eine Weiterentwicklung erforderlich. Man ging Ende des 16. Jahrhundert dazu über Steintürme zu Bauen, auf denen die offen brennenden Feuerkörbe gestellt wurden. Die aber später dann auch mit Glashäusern überdeckt wurden.
Letzte Änderung 27.11.2005