Europa Frankreich
www.leuchtfeuerseiten.de
Phare de Portzic
48º 21 ' 56 " N 004º 31 ' 96 " W
Technische Daten:
Feuerhöhe:  58 m
Bauwerkshöhe: 35 m
Kennung: OC(2) 12s
Tragweite: 17 SM
Baujahr: 1848
Lexikon
Ein hübsch angelegter Wanderweg führt von einem Parkplatz aus durch eine Urwald ähnliche Schlucht vorbei an alten Bunkern und Geschützstellungen der deutschen Besatzungstruppen die immer noch Bedrohlich auf die Bucht hinaus weisen. Am Rande eines militärisch genutzten Geländes befindet sich dieser Leuchtturm der zusammen mit dem Leuchtturm vom Pointe du Petit Minou den Weg zum Hafen von Brest weisen. Die Zufahrt in die Rade de Brest, einer 150 qkm grossen Bucht ist nur 2 km breit. Hier passieren jedes Jahr 11500 Schiffe die beiden Leuchttürme. 1953 elekrifiziert, 1995 automatisiert und Fernsteuerung von Brest aus.
LeuchtturmLeuchtturm
Während der Turm an der Pointe du Petit Minou alle 6 Sekunden 2 mal für eine Sekunde aufblinkt, leuchtet dieser Turm alle 12 Sekunden 2 mal. Die Optik hat eine Brennweite von 500 mm und wird durch eine 650 Watt Glühlampe beleuchet.
Claudia & Mike Hovorka
Letzte Änderung 09.01.2004